SUEK mit neuer Anlage von EnviroChemie

Der größte Lieferant für Steinkohle in Russland SUEK hat eine neue Wasserreinigungsanlage von EnviroChemie in Betrieb genommen.

SUEK mit neuer Anlage von EnviroChemie

Die Anlage für einen Kohleschacht im Gebiet Kemerowo hat eine Leistung von 800 m³ Wasser pro Stunde, die Investitionen beliefen sich auf fast eine Mrd. Rubel (15 Mio. Euro). Die deutsche Technik führe zu einer deutlichen Entlastung des Flusses Inja, in den die Abwässer aus der Kohleförderung fließen, wie SUEK mitteilte. Der Darmstädter Mittelständler EnviroChemie entwickelt und verbaut weltweit Anlagen zur Reinigung von Industrieabwasser, die russische Tochter hat ihren Sitz in Jekaterinburg. / Sibnovosti (RU)

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!