Arktis-Erschließung kostet 145 Mrd. Euro

„Vostok Oil“ könne ein „internationales Projekt“ werden.

Arktis-Erschließung kostet 145 Mrd. Euro

Rosneft hat neue Zahlen zum Megaprojekt „Vostok Oil“ genannt. Insgesamt würden mehr als 10 Bio. Rubel (145 Mrd. Euro) Investitionen in die Erschließung der arktischen Erdölvorkommen fließen, sagte Rosneft-Chef Igor Setschin bei einem Treffen mit Präsident Wladimir Putin. Damit würden 100.000 Arbeitsplätze geschaffen, die Umsetzung des Projekts würde Russlands Wirtschaft um 2% jährlich wachsen lassen. Setschin sagte auch, dass Rosneft bereits mit westlichen und indischen Investoren zusammenarbeite und ergänzte, „Vostok Oil“ könne ein „internationales Projekt“ werden. Es soll neben der Ölförderung auch zur Belebung der Nordost-Passage entlang der russischen Nordküste beitragen. / Rossijskaja Gaseta (RU)

Photo: David Mark, pixabay.com

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!