Moskauer Spitzeninstitut auf US-Sanktionsliste gesetzt

Das US-Handelsministerium hat das Moskauer Institut für Physik und Technologie (MIPT) auf seine Sanktionsliste wegen der angeblichen Entwicklung von Rüstungserzeugnissen für militärische Abnehmer gesetzt.

Moskauer Spitzeninstitut auf US-Sanktionsliste gesetzt

Auf derselben Verbotsliste stehen auch Unternehmen aus China und Pakistan, die nach Einschätzung der US-Behörden an der Modernisierung des chinesischen Militärs und am pakistanischen Atomprogramm beteiligt sind. 

MIPT-Rektor Dmitri Liwanow zeigte sich überrascht, dass seine Hochschule auf die Sanktionsliste gesetzt wurde. Er wies darauf hin, dass zu den Kunden des Forschungsinstituts zahlreiche kommerzielle und staatliche Strukturen in Russland und im Ausland gehören. Dennoch äußerte Liwanow die Hoffnung, dass die US-Restriktionen keine negativen Folgen auf die Zusammenarbeit mit Universitäten in den Vereinigten Staaten haben werden. Eine ausländische Partneruniversität der MIPT ist das Grenoble Institute of Technology und École Polytechnique mit Austauschprogrammen und der Anerkennung von Doppelabschlüssen.

Der Sanktionsbeschluss in Washington bedeutet, dass Lieferungen von einer Reihe von Erzeugnissen an die auf der Sanktionsliste stehenden Strukturen und Personen faktisch verboten sind. Dafür wäre eine Genehmigung des Handelsministeriums erforderlich, die höchstwahrscheinlich verweigert wird. Die Beschränkungen gelten für bestimmte Chemikalien, Generatoren für Kernkraftwerke, Ausrüstung für Flugzeuge und Schiffe, elektronische Geräte usw. Die vollständige Liste ist im Anhang 2 zum Abschnitt 744 in den U.S. Export Administration Regulations einsehbar.

Der internationale Handel sollte Frieden, Wohlstand und gut bezahlte Arbeitsplätze fördern, nicht Sicherheitsrisiken. Die heutigen Beschlüsse sollen den Technologietransfer der USA nach China und Russland verhindern.

US-Handelsministerin Gina Raimondo

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!