"Die Russland-Meister 4.0"

Neue Etappe des Projekts "Die Russland-Meister" im Rahmen des deutsch-russischen Themenjahres „Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung“.

Zur Fußballweltmeisterschaft 2018 wurde unter dem Dach der AHK eine der größten Gemeinschaftsaktionen in der Geschichte der deutschen Wirtschaft in Russland auf den Weg gebracht – das Projekt "Die Russland-Meister".

Die Aktion rief breites Medienecho in Russland und Sympathie bei Regierung, Wirtschaft, Gesellschaft und in den Regionen hervor. Mitgemacht haben 45 Firmen, darunter Volkswagen, Phoenix Contact, Siemens, Knauf, Rehau, Bosch und Henkel. Moderne Multimediaplattform mit 20.000 Besuchern im Monat. Breite mediale Präsenz: Rossija24, TASS, Interfax.

Eine Leistungsschau der deutschen Wirtschaft im größten Flächenstaat der Erde
Fotos in den Stadtzentren von Städten wie Moskau, St. Petersburg und Sotschi mit zehntausenden Betrachtern. In Kooperation mit Volkswagen haben wir eine Auto-Rallye durch 11 WM-Städte geschickt. Jedes Mal entstanden faszinierende Reportage-Texte und Fotos sowie interessante Videoblogs. Den Prachtband „Russlandmeister“ haben wir und die beteiligten Firmen inzwischen an mehr als 2000 Spitzenpolitiker, Topmanager, Kunden und Partner verteilt.

Wenn Sie dieses Video auf Deutsch sehen möchten, klicken Sie hier.

Im Rahmen des deutsch-russischen Themenjahres „Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung“ legen wir "Die Russland-Meister 4.0" auf!

Werden auch Sie Russland-Meister! 

Wir laden Sie herzlich ein, sich an der Wanderausstellung "Made in Germany" und/oder der Neuauflage des Buches "Die Russland-Meister" zu beteiligen.

🔹  "Die Russland-Meister 4.0" Teilnahmebedingungen 🔹

Warum mitmachen?  

Dr. Géza Andreas von Geyr, Deutscher Botschafter

Der wirtschaftliche Austausch ist ein starker und wichtiger Stützpfeiler der deutsch-russischen Beziehungen; er bewährt sich in guten, wie in politisch schwierigen Zeiten. Dieser ganz besondere Wert unseres wirtschaftlichen Miteinanders wird beiderseits hoch geschätzt.  

Dr. Géza Andreas von Geyr, Deutscher Botschafter

"Die Russland-Meister 4.0"

Beteiligungsmöglichkeiten.

Feedback
Kontakt
Business-Center Fili Grad, Beregovoy Proezd 5A K1, Etage 17, 121087 Moskau. Fili
Google Map
Telefon:

+7 495 234 49 50

Fax:

+7 495 234 49 51

Danke für Ihre Anfrage!